Über mich

Geboren wurde ich 1967 in Ellwangen im Schwabenland. Nach unterschiedlichen  Abstechern in die Hochschulwelt begann ich 1997 meine Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin. Hier wurde gründlich und umfassend Homöopathie als Schwerpunkt gelehrt.

Nach drei Jahren folgte die vorgeschriebene staatliche Überprüfung. Nach deren Bestehen  begann meine Arbeit als Heilpraktikerin.

 

Ende 2003 wurde mein Sohn Finn geboren und ich gönnte mir zwei Jahre lang den Luxus, Vollzeitmutter zu sein.

Seit Ende 2005 bin ich im Friedrichshain tätig.

 

Ich liebe meine Arbeit und freue mich, in meinen Patienten immer wieder Stärken und Qualitäten entdecken zu dürfen. Als Mutter arbeite ich sehr gerne mit Kindern. Als Frau begeistert es mich, andere Frauen dabei zu unterstützen, selbstbewusst, stark und zufrieden zu sein und sich selbst mit oder ohne Beziehung zu genießen.

Ich setze in der Therapie Homöopathie, NLP und Methoden aus der Psychotherapie ein.